Digitales Röntgen

Wir erstellen ausschließlich digitale Röntgenaufnahmen unserer Patienten.

Dieses Röntgen hat eine um bis zu 90 Prozent geringere Strahlenbelastung und ermöglicht eine sofortige Diagnose.

Die Bilder müssen nicht mehr länger chemisch aufgearbeitet werden. Damit fallen keine umweltschädlichen Entwicklungsmaterialien mehr an.

Statt eines Films, der von den Röntgenstrahlen belichtet wird kommt beim digitalen Röntgen ein spezieller Sensor zum Einsatz, der die auftreffenden Strahlen in digitale Signale umwandelt. Dies Technik benötigt wesentlich weniger Strahlung und verringert dadurch die Strahlendosis für Sie.

Das Bild wird dann am Computer verarbeitet und kann auf jedem Monitor betrachtet und mit einer spezieller software exakt vermessen und bei Bedarf nachbearbeitet. Dadurch ist die Qualität gegenüber der alten analogen Technik deutlich erhöht.